…UND AUS MEINER TIEFSTEN SEELE ZIEHT, MIT NASENFLÜGELBEBEN, EIN UNGEHEURER APPETIT, NACH REDEN UND NACH LEBEN.

(FREI NACH JOACHIM RINGELNATZ)

 

Ich, Maike Riedel, bin 1970 geboren.  Habe bisher eine Kindheit und vier Lebensläufe. Beruflich bin ich stets im Wandel, doch immer kreativ. Denn das einzig stete ist die Veränderung. Ich bin ein Mensch, der emotional aufgeladen, auch still und ruhig sein kann, harmonisch und chaotisch zugleich, doch lösungsorientiert. Manchmal verzweifelt zuversichtlich. Immer liebevoll, umsorgend, besorgt. Augenscheinlich extrovertiert, tatsächlich introvertiert. Und immer offen für die, die offen sind.

Ich war Anfang 20 schon einmal verheiratet – doch das Leben meint es nicht immer gut, wir haben unseren Sohn mit zwei Jahren verloren und konnten nicht mehr zueinander finden. Mit meinem Sohn Josh wurde Jahre später eine dieser Wunden geheilt und 2010 fand ich nicht nur meinen Mann sondern durfte mit 42 dann noch einmal Mama der bezaubernden Josefine werden.

Wir leben mit einem Labradoodle in einer kleinen Gemeinde in Rheinhessen und dieser Landstrich ist meine Heimat. Meine Sehnsucht gilt der Nordsee und wann immer wir können fahren wir dort hin. Das Leben ist spannend und ich versuche das Beste daraus zu machen.

Alles Liebe, Eure Maike

TNE_2741_BBA_II

 

Das gegenseitige Versprechen, sich zu lieben und zu ehren, bis das Schicksal einen anderen Weg vorsieht, ist einer der wenigen, ganz besonderen und bedeutsamen Momente im Leben. Sich in die Augen schauen und einander ein Versprechen geben, dass so groß ist, benötigt einen besonderen Rahmen. Eine Freie Trauung ist etwas Besonderes, geht ans Herz und bleibt in Erinnerung. Sie ist Einzigartig wie ihr und individuell wie euer Leben. Es ist mir eine Ehre und Herzensangelegenheit euch an diesem besonderen Tag zu trauen und diesen Moment zu gestalten.

Die Vorbereitungszeit bis zum Hochzeitstag mit Euch zu erleben ist  eine wertvolle Zeit – auch für mich. Es ist etwas einzigartiges, euch als Paar in dieser Zeit kennen zu lernen, euch zu begleiten. Die Vorfreude zu spüren, die hibbelige Zeit in den letzten Wochen, das Adrenalin in den wenigen Tagen davor und dann diese besonderen Stunden vor der Trauung. Ich darf an ganz persönlichen und intimen Momenten teilhaben und bin dafür dankbar.

Ob eine Freie Trauung unter freiem Himmel, im Gewölbe eines Weinguts, in der Scheune eines Bauernhofes – es ist egal welchen Ort ihr wählt – wenn ihr voller freudiger Erwartung und strahlend vor Glück vor mir sitzt, dann ist auch einer meiner schönsten Tage.

Ich bin für Euch da. Für Eure Trauung, Euer Bekenntnis zueinander. Für eine in Worte gefasste Liebes- und Lebensgeschichte. Ich gestalte und erarbeite ganz nach euren individuellen Wünschen eure Trauzeremonie. Diese Trauung wird euch und euren Gästen als Moment in Erinnerung bleiben, der ein emotionales und höchstpersönliches Abbild eurer Beziehung spiegelt.

Ich bin für alle Eure Wünsche offen, bei denen ich authentisch bleiben kann. Ich spiele nicht, kein Theater, kein Verkleiden, keine Comedy.

Freie Trauung

Love at first sight – weil euch in dieser intimen und besonderen Zeit vor und während der Hochzeit nur jemand begleiten kann, der euch absolut sympathisch ist, treffen wir uns für ein erstes Gespräch und zum beschnuppern für etwa 30 Minuten bis eine Stunde. Hier könnt ihr mich alles fragen, was euch bewegt. Ich freue mich, euch und eure Geschichte kennen zu lernen. Wir treffen uns in meinen Räumlichkeiten in Oppenheim.

Wenn alles passt, treffen wir uns zu einem weiteren, langen Gespräch in dem ihr mir ganz viel von euch und eurer Beziehung erzählt. Aber auch eure Wünsche in Bezug auf die Trauung selbst, eure Vorstellung wie die Zeremonie zu eurer wird und was euch sonst noch so alles zur Liebe einfällt. Im Anschluss daran erhaltet ihr noch jeder einen Fragebogen, den ihr mir so ausführlich wie möglichst beantwortet und per Mail zuschickt. Auf Wunsch können wir eure Traurede mit einem individuellen, auf euch zugeschnittenen Ritual verbinden. Wenn Familie oder Freunde in die Trauung mit eingebunden werden sollen, nehme ich mit ihnen Kontakt auf. Wenn alle Ideen, Informationen und Wünsche vorliegen, schreibe ich Eure Traurede. Wir telefonieren zwei Wochen vorher noch einmal und sprechen alles durch. Wenn gewünscht, können wir das auch in einem kurzen, persönlichen Gespräch machen.

Am Tag der Hochzeit bin ich rechtzeitig vor Ort, um in der Location alles vorab zu prüfen und noch einmal mit dem Ansprechpartner vor Ort durch zu gehen. Nach eurer Trauung stoße ich selbstverständlich sehr gern mit einem Glas Sekt auf euch und eure Liebe, sowie die gemeinsame Zukunft an.

Selbstverständlich erhaltet Ihr Eure Traurede

1.190,00 Euro

(inkl. der Anfahrt im Umkreis von 50 km)

Willkommensfeier

Ihr habt ein Baby bekommen, seid aber schon lange nicht mehr der Kirche verbunden? Ihr möchtet Euer Kind feierlich willkommen heißen, ihm einem Namen geben, ohne ihm einen Glauben „aufzwingen“ zu wollen? Um dennoch euer Baby willkommen zu heißen, seine Geburt zu feiern und diesem Ereignis einen feierlichen Rahmen zu geben, bietet sich als Alternative zur klassischen Taufe eine Freie Willkommensfeier an.

Wir gestalten gemeinsam eine sehr persönliche und kreativ, individuelle Zeremonie. Ich formuliere eine, auf die Familie und die Gäste abgestimmte, einzigartige „Tauf“-Rede, die im Herzen berührt und unvergesslich bleibt.

In einem intensiven Vorbereitungsgespräch, das wir mit Hilfe von Fragebogen vorbereiten, legen wir den Rahmen und den Ablauf gemeinsam fest. Mit Hilfe meiner Notizen, über eure Gefühle, Hoffnungen und Wünsche, die ihr eurem Kind mit auf den Weg geben möchtet, schreibe ich dann meine Rede. Gern binde ich Wegbegleiter (Paten), Geschwister oder andere wichtige Familienmitglieder in ein Ritual ein.

Am Tag der Willkommensfeier bin ich für kleine Absprachen rechtzeitig vor Ort.

Ihr erhaltet die Rede als gebundenes Büchlein. Die Einbindung eines Rituals ist inklusive.

690,00 Euro

(inklusive der Anfahrt im Umkreis von 20 km)

Hinweis: In der Sommersaison können Willkommensfeiern ausschließlich Sonntags statt finden.

Abschied

Ihr habt einen lieben Menschen verloren? Ich spreche Euch mein Beileid aus und fühle mich geehrt mit Euch gemeinsam eine würdevolle Trauerzeremonie gestalten zu dürfen. Eine Beerdigung ist ein wichtiger Bestandteil im Trauer- und Abschiedsprozess für Angehörige und Freunde. Und auch bei einer Beerdigung gibt es Alternativen zum Christlichen. Vorgetragene Worte sollen Trost spenden, das Leben des Verstorbenen in den Mittelpunkt stellen und einen angemessenen Abschied ermöglichen. Es können Symbole oder Rituale in die Trauerfeier eingebunden, Zitate oder besondere Lieder, die eine wichtige Rolle im Leben des Verstorbenen spielten, vorgetragen werden.

In einem Vorgespräch mit den Familienangehörigen oder engsten Vertrauten erzählt ihr mir vom Leben des Verstorbenen, von der Geburt bis zum Tod. Eine intensive Beschäftigung mit der Vergangenheit, die emotional berührt und bei der sicherlich Tränen fließen werden. Zusammen überlegen wir, was dem Verstorbenen wichtig war, was ihm gefallen könnte und gestalten so einen würdevollen Abschied.

Mit diesen Informationen bereitet ich die Trauerrede vor und bin am Tag der Beerdigung als Redner für sie da. Falls gewünscht, begleitet ich die Trauergemeinschaft bis zum Grab und kann auch hier tröstende Worte finden.

Wenn Unterstützung  bei weiteren Leistungen wie passender Musik, Blumenschmuck, Absprachen mit dem Beerdigungsinstitut, eine Lokalität für eine anschließende Trauerfeier oder anderes gewünscht ist, sprecht mich einfach an.

Trauerrede, ca. 15 bis 20 Minuten inkl. Vorgespräch.

350,00 Euro

(ink. Anfahrt im Umkreis von 20 km)

combined-shape-1
"Keep love in your heart. A life without it is like a sunless garden when the flowers are dead."
Oscar Wilde
"Treasure the love you receive above all. It will survive long after your good health has vanished."
Og Mandino
"Love is when the other person's happiness is more important than your own."
H. Jackson Brown, Jr.
"Success is no accident. It is hard work, perseverance, learning, studying, sacrifice and most of all, love of what you are doing or learning to do."
Pele
"There is only one happiness in this life, to love and be loved."
George Sand
combined-shape-1-bottom
combined-shape-white-top-01
Rose-logo-2

Habt ihr Fragen?

Ruft an oder schreibt. Ich freue mich.

combined-shape-white-bottom-01